Nachtzug-Planer.de

Allen Befürchtungen zum Trotz ist der Nachtzug in Deutschland und Europa weiterhin lebendig. Die Österreichischen Bundesbahnen haben viele Nachtzugverbindungen der Deutschen Bahn übernommen, sodass der „ÖBB Nightjet“ etliche deutsche Städte mit dem Alpenraum und Südeuropa verbindet.

Noch weniger bekannt ist, dass auch der „Urlaubs-Express“ des privaten Betreibers Train4You ein recht attraktives Netz von Nachtzug-Verbindungen geschaffen hat, das von kleineren Anbietern wie Bahntouristikexpress ergänzt wird. Auf dieser Internetseite stellen wir Ihnen alle aktuellen, Deutschland betreffenden Strecken vor. Die Buchungsauskunft 2018 finden Sie direkt hier.

Die deutschen Abfahrtsbahnhöfe des Nachtzugs

Deutschland-Karte:

Dieser Nachtzug-Planer gibt einen Überblick über die teils konkurrierenden, sich teils ergänzenden Angebote. Möchten Sie vom Ruhrgebiet nach Italien oder von Norddeutschland nach Österreich fahren? Hier finden Sie die optimale Verbindung für Ihre persönlichen Reisepläne. Außerdem können Sie den unterschiedlichen Komfort der verschiedenen Anbieter miteinander vergleichen. Auf vielen Strecken sind Nachtzüge und Autoreisezüge miteinander kombiniert, transportieren also zugleich Autos, Motorräder und Fahrgäste (auch ohne Auto). Das eröffnet für manchen Urlauber zusätzliche Möglichkeiten.

Der Buchungsstart für den Sommer 2018 ist bereits erfolgt. Buchungsinformationen hier.